24-Stunden-
Betreuung
Am schönsten
ist es zu Hause

Wer sind wir?

Profil Werner Semmler

Werner Semmler

Geschäftsführer

Zur Person

Werner Semmler ist seit 25 Jahren selbständiger Unternehmer.

Schwerpunkte seiner Tätigkeiten sind Personalmanagement im 24-Stunden-Bereich, kaufmännische Administration, Marktbeobachtung, Verkaufsförderung und Zielgruppenbindung.

Besonderes Augenmerk legt Werner Semmler auf Arbeitssicherheit und Datenschutz.

Im Team der Helfende Hände GmbH ist Herr Semmler der erste Ansprechpartner für alle diejenigen, die eine Betreuungsperson suchen.

Kontakt:
0941 / 630723-28
w.semmler@helfende-haende.team

Lenka Haslarova

Lenka Haslarova

Prokuristin

Zur Person

Lenka Haslarova wurde 1976 in Tschechien geboren.

Im Mai 1995 beendete sie ihre Ausbildung zur Krankenschwester, ein Jahr später schloss sie eine weitere Ausbildung im Bereich Management und Marketing. Lenka Haslarova arbeitete mehrere Jahre in der freien Wirtschaft in Tschechien und kam im April 2009 nach Deutschland.

2010 trat sie ihre dreijährige Ausbildung zur Altenpflegerin an und lernte neue Konzepte und Strukturen in der geriatrischen Pflege kennen.

Im März 2014 beendete Frau Haslarova ihre Weiterbildung zur Qualitätsmanagementbeauftragten im Gesundheitswesen.

Als „Leitungsassistenz Pflege“ war sie über 3 Jahre bei einem der größten Träger der Altenhilfe in Stuttgart tätig und konnte dort als Qualitätsmanagementbeauftragte die Qualität der Versorgung der Pflegebedürftigen im ambulanten und stationären Bereich mitgestalten und weiterentwickeln. Gleichzeitig arbeitete sie weiterhin in der direkten Pflege, um den Anschluss an die Praxis nicht zu verlieren.

Seit Juli 2015 studiert Lenka Haslarova berufsbegleitend Pflegemanagement.

Es ist Lenka Haslarova ein großes Anliegen, die Qualität im Bereich der 24-Stunden-Betreuung mit zu gestalten. Es ist ihr Ziel, ausländische Betreuungs- und Pflegekräfte zu unterstützen und ihnen ein Vorbild zu sein.

Im Team der Helfende Hände GmbH ist Frau Haslarova die erste Ansprechpartnerin für die Betreuerinnen.

Kontakt:
0941 / 630723-28
l.haslarova@helfende-haende.team

Malgorzata Schmid

Malgorzata Schmid

Ansprechpartnerin für Polen

Zur Person

Malgorzata Schmid wurde 1981 in Polen geboren und lebt seit 3 Jahren dauerhaft in Deutschland.

Sie hat ihr Studium an der Humanistisch-Ökonomischen Hochschule in Elbing, Fachrichtung Soziale Arbeit, abgeschlossen. Nach Erlangung des Magisterdiploms konnte sie in einem allgemeinnützigen Pflegeheim erste Berufserfahrungen sammeln.

Um ihre finanzielle Situation zu verbessern, hat Frau Schmid sich entschlossen, in Deutschland einer Arbeit als Betreuerin in einer Häuslichkeit nachzugehen. Diese Tätigkeit hat sie 10 Jahre ausgeübt und konnte somit umfangreiches Wissen erwerben. Wichtig sind Frau Schmid vor allem die Erwartungen, welche die zu betreuenden Personen und deren Angehörige aber auch die Betreuerinnen haben.

Da es oftmals schwer für die Betreuerinnen ist, weit entfernt von zuhause und der Familie zu arbeiten, legt Frau Schmid sehr großen Wert auf eine familiäre Atmosphäre in der zu betreuenden Familie und vor allem auf eine freundliche und offene Beziehung zwischen allen Beteiligten.

Kontakt:
0176 16001650
m.schmid@helfende-haende.team

Profil Thomas Weidlich

Thomas Weidlich

Gesellschafter

Zur Person

Thomas Weidlich ist seit rund 25 Jahren in der Pflegebranche tätig, davon 20 Jahre als strategischer und operativer Geschäftsführer von zuletzt 7 vollstationären Pflegeeinrichtungen und zwei ambulanten Diensten.

Unter seiner Leitung hat das Familienunternehmen 7 Senioreneinrichtungen in der Oberpfalz entwickelt und bis zum Jahr 2011 mit einer eigenen Betriebsgesellschaft betrieben.

Folgende (Fach-) Abteilungen wurden unterhalten: vollstationäre Pflege gem. SGB XI, Fachabteilungen für Menschen mit schweren erworbenen Hirnschädigungen (Wachkoma), Fachabteilung für Menschen mit chronischer Ateminsuffizienz, beschützende Abteilungen für dementiell erkrankte Menschen, ca. 100 Betreute Wohnungen.

Nach dem Verkauf der Betriebsgesellschaft im Jahre 2011 ist Thomas Weidlich als Geschäftsführer der VivaPLAN-Unternehmensgruppe tätig.

VivaPLAN ist Projektentwickler, Bauherr und Investor im Bereich des qualitativ hochwertigen Wohnungsbaus, besonders für Senioren. Darüber hinaus verwaltet die Gesellschaft noch ihre mittlerweile 9 Bestands-Pflegeimmobilien mit rund 1000 Belegeinheiten.

Im Team der Helfende Hände GmbH ist Herr Weidlich intern beratend tätig.